Drei Ehrungen in der Kreisgruppe Flensburg

Gleich drei Ehrungen für die langjährige Mitgliedschaft in der GdP-Kreisgruppe Flensburg wurden über den Jahreswechsel 2018/2019 durch den Kreisgruppenvoraitenden Dirk Hansen ausgesprochen werden.

Die Kollegin Ragna Dethloff, Angehörige der Führungsgruppe bei der BPOLI Flensburg wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft in der GdP geehrt. Zweimal konnte der Kreisgruppenvorsitzende die Urkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft in der GdP  aushändigen. Kollege Wolfgang Hartmann, dem „Chef“ der Leitstelle bei der BPOLI Flensburg, sowie an den pensionierten Kollegen der BPOLI KB Rostock – DO Flensburg , Bernd Ahrens. Diese Ehrung erfolgte bei „Benny“ zu Hause, was ihn sichtlich überrascht und gefreut hat.

Den drei Jubilaren wurden ein kleines Geschenk, die Ehrenurkunde sowie die Jubiläumsnadel ausgehändigt, dabei übermittelte Dirk die Grüße des Bezirksvorsitzenden Jörg Radek und bedankte sich für ihre langjährige Treue und das Vertrauen. In seinen Grußworten führte er aus, dass es in der heutigen Zeit keineswegs selbstverständlich ist, wenn jemand fast sein gesamtes Arbeitsleben und auch darüber hinaus Mitglied in einer Gewerkschaft ist.

Wir, von der GdP Kreisgruppe Flensburg und der Direktionsgruppe Küste, wünschen Euch alles Gute für den weiteren Lebensweg, Erfolg und bleibt stets bei bester Gesundheit.


Themenbereich: Aktuelles | Drucken