DG Küste und KG HH treffen sich mit MdB Norbert Brackmann

Noch vor Weihnachten trafen sich der Vorsitzende der GdP-DG Küste, Dirk Stooß, der Vorsitzende der Kreisgruppe Hamburg, Thilo Blanck mit dem Mitglied des Deutschem Bundestags Norbert Brackmann (CDU) in Ratzeburg.

In dem Gespräch ging es vor allem um das Thema bahnpolizeiliche Aufgabenwahrnehmung im Südbereich und im Hamburger Randgürtel, hierbei wurde die Realität mit dem aktuellen Erwartungen aus der Personalmehrung der Bundespolizei abgeglichen. Auch der Begriff eines Schließreviers wurde erläutert.

Weiterhin wurden Themen wie die Wiedereinführung der Ruhegehaltsfähigkeit der Polizeizulage, die weiterhin fehlende Ausstattung der Bundespolizei und die aktuellen Kontrollmodalitäten in den Seehäfen, also an der Außengrenze der EU.

Ein Treffen, dass in einer harmonischen Atmosphäre stattfand und auch wiederholt werden soll.


Themenbereich: Aktuelles | Drucken