Seminare 2018: „Vorbereitung auf den Ruhestand“ & „Aktiv im Alter“

Auch 2018 finden wieder mehrere Seminare zur „Vorbereitung auf den Ruhestand“ für Kolleginnen und Kollegen, die kurz vor Eintritt in den Ruhestand stehen, sowie ein Seminar „Aktiv im Alter“ für Ruheständler statt. Diese Seminare beleuchten politische und soziale Aspekte des Ruhestands, geben aber auch praktische Tipps für diesen (neuen) Lebensabschnitt.

Vorbereitung auf den Ruhestand

  • 02.-02.03.2018 Gustav-Stresemann-Institut Bad Bevensen   Anmeldeschluss: 18.12.2017
  • 04.-11.04.2018 Akademie Frankenwarte Würzburg               Anmeldeschluss: 09.02.2018
  • 05.-09.05.2018 Gustav-Stresemann-Institut Bad Bevensen   Anmeldeschluss: 07.03.2018
  • 09.-19.09.2018 Gustav-Stresemann-Institut Bad Bevensen   Anmeldeschluss: 17.07.2018
  • 10.-31.10.2018 Akademie Frankenwarte Würzburg               Anmeldeschluss: 29.08.2018
  • 11.-07.11.2018 Akademie Frankenwarte Würzburg               Anmeldeschluss: 05.09.2018
  • 11.-28.11.2018 Gustav-Stresemann-Institut Bad Bevensen   Anmeldeschluss: 26.09.2018

Aktiv im Alter

  • 07.-13.07.2018 Akademie Frankenwarte, Würzburg              Anmeldeschluss: 09.05.2018

Hinweis: Für das Seminar „Aktiv im Alter“ sind die Reisekosten von den TeilnehmerInnen selbst zu tragen.

 

Für Fragen und Feedback zum Bildungsprogramm steht Euch der Bereich Bildung in der Geschäftsstelle der GdP, Bezirk Bundespolizei, gerne zur Verfügung:

Anmeldeformular

FAQ Bildungsveranstaltungen-2018

Gewerkschaft der Polizei – Bezirk Bundespolizei  –  Forststr. 3a, 40721 Hilden  –  Fax.: 0211-7104-555

Ansprechpartner:

Tobias Spantig (Organisation)                                  Alexander Teichert (Konzeption/Grundsatz)

spantig@gdp-bundespolizei.de                                 teichert@gdp-bundespolizei.de

Tel.: 0211-7104-515                                              Tel.: 0211-7104-516


Themenbereich: 8. Senioren, Aktuelles | Drucken