In Banzkow aus dem DG Vorstand verabschiedet!

Holger Jungbluth verabschiedete und ehrte Gitta Andresen, Walter Schladetsch und Michael Mesche für ihre langjährige Arbeit für die GdP im Norden und um Direktionsgruppenvorstand, die sie satzungsgemäß nicht weiterführen könne

Er machte in einer kurzen Rede deutlich, dass jedes Mitglied – egal ob aktiv oder passiv – einer Gewerkschaft wichtig ist, um die gesteckten Ziele bei der Verbesserung der Arbeits- und Lebensumstände zu erreichen. Dabei ist es heute nicht mehr selbstverständlich, sich über so viele Jahre in einer Gewerkschaft zu organisieren, sich aktiv einzubringen und Ehrenämter zu übernehmen.

Sie werden weiter als Stützpfeiler der GdP hier im Borden sich einbringen. Wir danken euch sehr für Euer Engagement und Eure Arbeit !

Menschlich, Fair, Besser

 


Themenbereich: Aktuelles | Drucken